15x22,5, XXIII und 320 Seiten, grüner Leinenband mit goldener und dunkelgrüner Titel- und Rückenprägung, floraler Vorsatz, Bild des Autors in Photogravüre (Vorläufer des Tiefdrucks) mit Seidenhemdchen, Eigentumsvermerk mit Bleistift, Deckel veschmutzt, Flecken bis zur Titelseite, innen gut
            Der Band enthält in zweiter Auflage aus dem Jahr der ersten die autorisierte Übersetzung (E. E. Lehmann, auch Verfasser des Vorworts) von Carnegies (1835-1919) „Empire of Business“ (1902). Dabei handelt es sich um Aufsätze, die Grundsätzliches ebenso beleuchten wie Aktuelles, und Carnegie als scharfsinnigen Beobachter der Wirtschaft seiner Zeit zeigen, wenn auch nicht als akademischen Ökonomen, sondern als Mann der Praxis und insofern auch recht amerikanischem Klischee entsprechend.