15x21, 343 Seiten, dunkelgrünes Leinen mit Schwarz- und Goldprägung, marmorierter Rundumschnitt, außen leicht bestoßen, innen gut, auf Vorsatz vorne und hinten Bleistiftvermerke und Händlerkleber (2x1 cm).
            Es handelt sich um die erste illustrierte Ausgabe der plattdeutschen humoristischen Erzählung, die in drei Teilen ab 1859 in Hamburg erschienen ist. Die Erzählung gehört zu den populärsten plattdeutschen Texten. Theodor Piening (1831-1906) war seit 1856 Schriftsteller in Hamburg, davor Privatlehrer. Er studierte von 1851 bis 1856 und nahm von 1849 bis 1850 an der schleswigholstein’schen Erhebung gegen Dänemark teil. Das Buch selbst nimmt das bekannte Thema des Besuchs von Landleuten in der Großstadt auf. Johann Hinrich Christian Förster (1825-1902) war ein zu seiner Zeit in Hamburg äußerst beliebter Karikaturist, Zeitungs- und Buchillustrator.