Leinen (ohne Schutzumschlag), etwas staubfleckig, Titel- und Rückenprägung, roter Kopfschnitt, 16,5x23,5, 354 Seiten, gut erhalten
            Arnold Zweig (1887-1986), deutscher Schriftsteller, nicht verwandt mit Stefan Zweig, befreundet mit Sigmund Freud; schrieb in einem Stil zwischen Expressionismus und Sachlichkeit, 1936 Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft, davor (1934) Emigration nach Palästina, dort Konflikte mit den „hebräischen“, nationalistischen Zionisten, die die deutsche und jiddische Sprache ablehnten (Zweig arbeitete für die deutschsprachige Zeitschrift „Orient“); Mitglied im Komitee Freies Deutschland, 1948 Rückkehr nach Deutschland (Berlin Ost, von Lukacs gegen die Moderne gelobt).