Oranger Leinenband mit schwarzer Titel- und Rückenprägung, brauner Kopfschnitt, 17x24, 184 Seiten, Vorderdeckel mit einem Fleck, sonst sehr schön erhalten, Entwurf, Satz und Druck der Buchdruckwerkstätte GmbH Berlin. Im Buchmeisterverlag erschien 1926 der Roman das erste Mal in Deutschland in einem Band, nachdem er vorher als Fortsetzungsroman im „Vorwärts“ veröffentlicht worden war.