12x19, 340, 272 und 306 Seiten, Halbleder in dekorativem Schuber, Rücken mit Goldprägung, blauer Kopfschnitt, insgesamt gut erhalten, Buchschmuck und Titelvignetten von Ernst Rudolf Vogenauer (1897-1969), Grafiker, Gestalter von Briefmarken (Deutsches Reich und DDR) und Dozent an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.
            Ernst Zahn (1867-1952) war ein Schweizer Heimatdichter, auch in Deutschland gern gelesen. Politisch und wirtschaftlich aktiv, aber seit 1916 als freier Schriftsteller tätig. Seine Position als Präsident des Schweizerischen Schriftstellervereins musste er wegen seiner Parteinahme für das Deutsche Reich im ersten Weltkrieg zurücklegen, nach dem zweiten Weltkrieg geriet er zunehmend in Vergessenheit.