Cover (centerfold) außen leicht beschädigt, innen mit Textheft und liner notes gut und komplett, Vinyl (150 g) gut, inner sleeve mit innen verklebter Plastiktasche, insgesamt aufwändig gestaltete Platte Ende der 1950er Anfang der 1960er, Mono
            Will Quadflieg (1914-2003), deutscher Schauspieler; Ernst Ginsberg (1904-1964), deutscher Schaupieler, 1933 emigriert, dann wieder auch in Deutschland, außerdem seit 1957 Gründer und Leiter des Literarischen Archivs der Deutschen Grammophon; Harl Heinz Ruppel (1900-1980), Verfasser des Covertextes, war Literatur- und Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, von 1947 bis 1950 Schauspieldirektor des Staatstheaters Stuttgart.