Cover beschädigt, Vinyl gut

            Berliner Sinfonie-Orchester unter Claus Peter Flor und Kurt Sanderling, Konzertmitschnitt des Rundfunks der DDR, Werke von Carl Maria von Weber, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Schubert (beide gesungen von Peter Schreier) Ludwig van Beethoven und Ernst Hermann Meyer (1908-1988, Vertreter des sozialistischen Realismus und der Erbetheorie, die Barock und Klassik als Erbe des sich emanzipierenden Bürgertums betrachtet, das von der sozialistischen Kultur zu achten und weiterzuentwickeln sei). Jedenfalls ist die Platte ein Beispiel für das hohe Niveau der Musikausübung in der DDR.