Musique pour la „Vision de l’Autriche“. Le „Wiener Studio Ensemble“ sous la direction de Kurt Schwertsik. Arrangement musical: Kurt Schwertsik. Conseiller pour la musique: Karl Löbl.

Es handelt sich um eine EP-Platte, die anlässlich der Internationalen Weltausstellung 1967 in Montréal produziert wurde. Sie enthält den Soundtrack zu einer Tonbildschau, die im österreichischen Pavillon präsentiert wurde – entsprechend auch die Auswahl der Motive durch Karl Löbl. Das Arrangement nimmt die stereotypen musikalischen Zitate auf, die Publikum und Auftraggeber erwarteten. Eine kleine Kuriosität in gutem Zustand (Cover ganz leicht beschädigt,Vinyl sehr gut) Covertext und Linernotes französich und englisch.