Cover (centerfold) und Vinyl in gutem Zustand, Originalaufnahme aus der DDR, vertrieben im Westen.
              Die Doppelplatte gehört zur Schallplattenserie „Die Stimmen der Vögel Mitteleuropas“, die in sechs Teilen seit Anfang der 1970er-Jahre beim DDR-Label Eterna unter der wissenschaftlichen Betreuung und Aufsicht von Günter Tembrock erschienen ist. Tembrock (1918-2011) war ein deutscher Verhaltensforscher und Ethologe, der in der DDR gegen ideologischen Widerstand (Einfluss Lyssenkos) die Verhaltensforschung als erster Forscher in Deutschland durchsetzte. Er war in der DDR für seine volksbildnerischen Arbeiten ebenso bekannt wie für seine systematische Sammlungen und sein Tiestimmenarchiv mit mehr als 110.000 Tonbeispielen.